Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Challenge-League-Schlusslicht Aarau muss einen weiteren Rückschlag wegstecken. Mit Marco Schneuwly fällt ein wichtiger Angreifer im Team von Trainer Patrick Rahmen mit einer Fussverletzung länger aus.

Wie die Aargauer bekannt gaben, dürfte der 33-jährige Stürmer für zwei bis drei Monate ausfallen. Schneuwly hatte sich im Cupspiel vom Samstag in Amriswil (2:1 n.V.) das Syndesmoseband im linken Fuss gerissen und musste kurz nach der Pause ausgewechselt werden.

Der Ausfall von Schneuwly, der auf diese Saison hin von Sitten zum FCA gewechselt war, kommt zu einem denkbar schlechten Zeitpunkt. Nach vier Spielen in der Challenge League liegt Aarau noch ohne Punkte am Tabellenende, mit einem Torverhältnis von 1:9, und wäre unbedingt auf einen treffsicheren Stürmer angewiesen.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS