Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

WTA-Turnier Madrid - Patty Schnyder ist in Madrid bereits in der 1. Runde ausgeschieden. Die Schweizerin unterlag der Weltranglisten-Dritten Vera Swonarewa in 93 Minuten 2:6, 6:1, 2:6.
Das Duell mit der als Nummer 2 gesetzten Russin hatte für Schnyder dort, wo sie 1998 einen ihrer elf Titel gewann, schlecht begonnen. Nach zwei Breaks zum 1:2 und 2:5 ging der erste Satz in 29 Minuten an die Halbfinalistin des Australian Open und Siegerin von Doha. Im zweiten Satz siegte die Schweizerin nach fünf gewonnenen Games in Serie 6:1. Im Schlusssatz schaffte Schnyder mit einem weiteren Break die schnelle 2:0-Führung. Dann aber ging gar nichts mehr: In bitteren 29 Minuten verlor sie sechs Games in Folge und unterlag sang- und klanglos 2:6. In dieser Phase vermochte die Schweizerin total fünf Breakbälle gegen die Russin nicht zu verwerten und kassierte schliesslich ihre vierte Startrunden-Niederlage in diesem Jahr im erst sechsten Turnier.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS