Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Zürich - Stefanie Vögele steht beim Megaturnier in Indian Wells in der 2. Runde. Die Aargauerin besiegt die Kroatin Petra Martic 4:6, 6:4, 6:3.
Vögele verdiente sich den Sieg nach etwas zu passivem Startsatz mit einer mutigeren Spielweise. Sie rückte immer wieder entschlossen ans Netz vor und riskierte auch mit der Vorhand viel. Die "Lucky Loserin", die schon vor dem entscheidenden Qualifikationsspiel gewusst hatte, dass sie selbst bei einer Niederlage weiterkommen würde, offenbarte einmal mehr eine tadellose Einstellung und stellte ihre jüngsten Fortschritte erneut unter Beweis. Ihre nächste Gegnerin ist am Samstag die als Nummer 10 gesetzte Russin Nadia Petrowa, die sie schon einmal bezwungen hat. Ausgeschieden ist hingegen Romina Oprandi. Die Bernerin konnte gegen die Slowakin Magdalena Rybarikova vier Satzbälle nicht nutzen und verlor dann 6:7 (4:7), 0:6.
Die beiden Schweizer Männer kennen ihre Gegner im ersten Match: Roger Federer trifft auf den Usbeken Denis Istomin, Stanislas Wawrinka auf den Amerikaner Wayne Odesnik. Alle drei Schweizer kommen am Samstag zu ihrem (nächsten) Einsatz.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS