Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Die Schweiz ist gemäss einer weltweit durchgeführten Umfrage ein äusserst attraktiver Arbeitsort: Fast ein Drittel der Befragten konnte sich vorstellen, hierzulande zu arbeiten. Die Schweiz kommt in der Umfrage damit auf Platz fünf der beliebtesten Arbeitsmärkte.

Besonders attraktiv ist die Schweiz bei jungen sowie gut ausgebildeten Arbeitskräften, wie die Internetstellenbörse Jobs.ch am Montag mitteilte. Von den Umfrageteilnehmern, die in der Schweiz arbeiten möchten, sind 45 Prozent zwischen 21 und 34 Jahre alt. 27 Prozent sind spezialisierte Fachkräfte, je 21 Prozent gehörten zum unteren und mittleren Management.

Hoch im Kurs ist die Schweiz bei Arbeitskräften in den Nachbarländern: Unter den Umfrageteilnehmern in Deutschland ist die Schweiz der beliebteste Arbeitsmarkt. In Österreich und Italien kommt sie je auf Platz zwei, in Frankreich auf Platz drei.

Nummer eins der beliebtesten Länder für Arbeitskräfte sind die USA, gefolgt von Grossbritannien, Kanada und Deutschland. Hinter der Schweiz klassierten sich Frankreich und Australien.

An der Umfrage "Decoding Global Talent" der Beratungsfirma Boston Consulting und der Stellenportal-Allianz The Network nahmen rund 200'000 Berufstätige in 190 Ländern teil. In der Schweiz führten die Internet-Stellenbörsen Jobs.ch und Jobsup.ch die Befragung durch.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS