Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Zürich - Der Schweizer Aktienmarkt hat im Einklang mit den wichtigen Handelsplätzen deutlich zugelegt. Hatte die Börse wegen negativen Vorgaben aus den USA noch im Minus eröffnet, so schürten positive Konjunktursignale aus Europa die Zuversicht.
Der SMI stieg bis Handelsende um 1 Prozent auf 6'194,18 Punkte und der breite Swiss Performance Index (SPI) um 0,94 Prozent auf 5'477,81 Punkte. Der 30 Titel umfassende, gekappte Swiss Leader Index (SLI) legte mit 0,96 Prozent auf 946,88 Punkte mehr zu.
Die höchsten Aufschläge im SMI zeigte mit Julius Bär (+5 Prozent) allerdings ein Unternehmen, das seine Halbjahreszahlen bereits am Mittwoch vorgelegt hatte. Mit seinen am Donnerstag vorgelegten Halbjahreszahlen konnte etwa ABB (+4,2 Prozent ) positiv überraschen.
Deutliche Gewinne verbuchten zudem Holcim (+3,0 Prozent). Am Markt wurde über eine Fusion der beiden indischen Holcim-Töchter ACC und Ambuja Cement spekuliert, die Kostensynergien freisetzen könnte.
Roche gelang mit dem Halbjahresresultat eine Punktlandung auf den Konsensschätzungen. Die Genussscheine lagen bis Handelsende mit 1,0 Prozent im Plus. Allerdings hatte das Papier in den letzten Tagen wegen negativer Nachrichten zu Avastin bei Brustkrebs rund 10 Prozent eingebüsst.
CS (-1 Prozent) gehörten zu den wenigen Verlierern im SMI, nachdem die Zahlen für das zweite Quartal nur bedingt zu überzeugen vermochte. Klarer Verlierer war Syngenta (-5,3 Prozent), nachdem das Agrounternehmen mit den Halbjahreszahlen die Prognosen auf Gewinnebene verfehlt hatte. Analysten sprachen zudem teilweise von einem "enttäuschenden Ausblick".

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS