Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Ein Mann aus der Schweiz wurde am Sonntag im deutschen Schliengen schwer verletzt, als ein umstürzender Baum sein Auto traf.

zvg/Polizeipräsidium Freiburg

(sda-ats)

Ein umstürzender Baum hat am Sonntagnachmittag während eines Unwetters im baden-württembergischen Schliengen (D) das Auto eines Schweizers getroffen. Die Sanität brachte den 54-Jährigen schwer verletzt ins Spital.

Der Mann war gegen 14.15 Uhr im rund 30 Kilometer nördlich von Basel gelegenen Schliengen unterwegs, als starke Windböen mehrere Bäume umdrückten, wie das Polizeipräsidium Freiburg im Breisgau (D) am Montag mitteilte. Einer der Bäume fiel auf das Auto und drückte dessen Dach stark ein.

Der im Auto eingeklemmte Fahrer konnte trotz schweren Kopfverletzungen telefonisch Hilfe anfordern. Die Feuerwehr befreite den in Basel wohnhaften Mann aus dem schrottreifen Wagen.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.









swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS