Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Am World-Tour-Curlingturnier der Frauen in Wetzikon erreichen die Teams von Wetzikon um Skip Elena Stern und des CC Flims um Skip Binia Feltscher die Halbfinals, bevor beide ausscheiden.

Unter den besten vier des gut besetzten Turniers verloren verloren die Schweizer Crews gegen Russland (Anna Sidorowa) respektive die nachmaligen Turniersiegerinnen aus Tschechien (Anna Kubeskova). Im Spiel um Platz 3 setzte sich Wetzikon gegen Flims mit 7:2 durch.

Die Curlerinnen des CC Aarau um Skip Silvana Tirinzoni gönnten sich eine Woche vor Beginn der Europameisterschaften in St. Gallen eine Pause. Tschechien und Russland, die Finalisten in Wetzikon, werden dagegen in der Ostschweiz am Start sein.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










Umfrage zu SWI swissinfo.ch

Online-Umfrage ausfüllen: Tastatur und eintippen close-up

Liebe Auslandschweizer, sagen Sie uns Ihre Meinung.

Meinungsumfrage

SDA-ATS