Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Philippe Senderos steht mit den Houston Dynamo in den Playoff-Halbfinals der Major League Soccer. Houston setzt sich gegen die Portland Timbers nach dem 0:0 im Hinspiel auswärts mit 2:1 durch.

Dylan Remick (43.) und der Kolumbianer Mairo Manotas, der in der 78. Minute mit einem Flachschuss aus der Distanz zum 2:1 traf, drehten die Partie vor gut 20'000 Zuschauern in Portland zugunsten der Gäste aus Texas, die in der 39. Minute in Rückstand geraten waren.

Senderos spielte wie bereits in den ersten beiden Playoff-Spielen durch. Der Genfer Innenverteidiger und langjährige Schweizer Nationalspieler hat sich als Captain in der Innenverteidigung der Texaner bereits etabliert.

In den Halbfinals trifft Houston auf den Titelverteidiger Seattle Sounders mit dem Schweizer Torhüter Stefan Frei. Im Final der Eastern Conference kommt es zum Duell zwischen Toronto und Columbus.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS