Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

In Feltre in Norditalien ist am Freitag ein Schweizer Ehepaar bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Es befand sich in einem der beiden Autos, die in der Nähe der Stadt frontal zusammenstiessen. Fünf Menschen verletzten sich beim Unfall.

Der rund 60-jährige Mann und seine gleichaltrige Frau waren laut der italienischen Polizei mit ihrem Sohn und der Schwiegertochter unterwegs, die sich verletzten.

Der Lenker des anderen Autos war alleine im Fahrzeug und trug ebenfalls Verletzungen davon. Am Unfall war auch ein drittes Fahrzeug beteiligt. Darin befanden sich zwei Frauen, die sich leicht verletzten, sowie zwei Kinder. Die Kinder blieben unversehrt.

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

SDA-ATS