Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Der Animationsfilm "The Croods" über die letzte Steinzeitfamilie der Urgeschichte hat auch am dritten Wochenende in allen Landesteilen die meisten Kinogänger angelockt. 36'000 Tickets wurden dafür gelöst, mehr als ein Viertel aller verkauften Kinobilletts.

In der Deutschschweiz hielt sich "G.I. Joe: Retaliation" mit Bruce Willis auf Platz zwei, in der Romandie und im Tessin fiel er um einen Platz zurück. In der Westschweiz stieg "The Place Beyond the Pines" mit Ryan Gosling als liebenswürdiger Bankräuber auf Platz zwei in die Charts ein. Diesseits der Saane startet der Film Mitte Juni.

Die Tessiner zog es überraschend in "Quartet", das Regiedebüt von Dustin Hoffman, wie die Statistik des Filmverleiherverbands FDS ausweist; der Film über ein Altersheim für Opernsänger war in der Deutschschweiz nur mässig erfolgreich.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS