Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Zürich - Die Schweizer sind bei den Deutschen beliebt. Nicht ganz so sehr wie die Österreicher, aber bei einer Umfrage kamen sie - zusammen mit den Franzosen - auf Platz 2. Ungeachtet jedes Steuerknatschs: Fast alle Schweiz-Freunde halten die Eidgenossen für ehrlich.
Je 17 Prozent der 1002 befragten Deutschen finden die Schweizer und die Franzosen die nettesten Nachbarn. 22 Prozent gaben den Österreichern den Vorzug. Die Niederländer kamen auf 15 Prozent und die Dänen auf 13 Prozent, wie das Magazin "Reader's Digest" am Donnerstag mitteilte, das die Befragung in Auftrag gegeben hatte.
Wichtige Gründe für die Beliebtheit der Schweiz sind einerseits deren "imposante Landschaften". Anderseits machen die politischen Mitbestimmungsmöglichkeiten der Schweizerinnen und Schweizer Eindruck.
Eher unerwartet angesichts der Diskussion über Steuerhinterziehung, Steuerbetrug und Steuerdaten-CDs ist die hohe Meinung über die Ehrlichkeit der Schweiz: 92 Prozent jener, welche die Eidgenossen als Lieblingsnachbarn angegeben hatten, stufen sie als ehrlich ein.
Die Franzosen punkten mit ihrer - in den Augen der Befragten - humorvollen Art und ihrer Weltoffenheit. Die erstplatzierten Österreicher ihrerseits werden in erster Linie als freundlich und fleissig gesehen.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS