Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Die Schweizer Handballer haben das erste von zwei Testspielen gegen Weissrussland verloren. Das Team von Trainer Michael Suter unterlag in Maladetschna 31:36.

Zu Beginn sah es noch gut aus für die Schweizer, die ohne den pausierenden Bundesliga-MVP Andy Schmid sowie weitere neun verletzte Stammkräfte antraten. In der 16. Minute führten die Gäste 11:6. Dennoch stand es zur Pause 16:16. Zu Beginn der zweiten Halbzeit gerieten die Schweizer rasch ins Hintertreffern. Nach dem 17:21 (35.) kamen sie bloss noch einmal bis auf zwei Tore heran (23:25).

Die überragenden Spieler der SHV-Auswahl waren die Aufbauer Lenny Rubin (12) und Zoran Markovic (11), die zusammen 23 Tore erzielten. Zu Länderspiel-Debüts kamen Nicolas Suter und Adrian Blättler, die je einmal erfolgreich waren. Die zweite Partie gegen Weissrussland findet am Samstag um 17.00 Uhr in der Hauptstadt Minsk statt.

Telegramm:

Weissrussland - Schweiz 36:31 (16:16)

Sportpalast, Maladetschna. - 990 Zuschauer (ausverkauft). - SR Butskewitsch/Butskewitsch (BLR). - Torfolge: 0:1, 1:1, 1:4, 2:4, 2:6 (9.), 5:8, 5:10 (14.), 6:11, 8:11, 8:12, 9:13 (20.), 12:13, 12:14, 13:15, 15:15, 15:16, 16:16; 17:16, 17:17, 21:17 (35.), 25:21, 25:23, 27:23, 28:24, 28:25, 30:25, 30:26, 32:26, 33:27, 33:29, 35:29, 35:31, 36:31. - Strafen: je 2mal 2 Minuten.

Weissrussland: Matskewitsch/Maroz (ab 16.); Browka (2/2), Babitschew (1), Tsitsow, Karalek (7), Schinkel (1), Schilowitsch (4), Kulesch (1), Puchowski (3/2), Jurinok (1), Dzianis Rutenka (1), Wailupow (4), Karvatski (3), Padschiwalow (2), Gaidutschenko (6).

Schweiz: Portner/Kindle (17. bis 36.)/Wick (36. bis 49.); Rubin (12), Alili, Delhees, Röthlisberger (1), Küttel (2), Markovic (11), Huwyler, Kusio, Suter (1), Geisser (1), Gerbl (2), Blättler (1).

Bemerkungen: Schweiz ohne Dähler, Maros, Sidorowicz, Tynowski, Lier, Vernier, Von Deschwanden Meister, Raemy (alle verletzt) und Schmid (dispensiert). Maroz hält Penalty von Suter (23./11:13). Puchowski schiesst Penalty an die Latte. (43./25:22). Länderspiel-Debüts von Suter und Blättler.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS