Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Hunderte Laternen haben auf dem Pariser Canal Saint-Martin an die Opfer der Anschläge vor einem Jahr erinnert.

KEYSTONE/AP/THIBAULT CAMUS

(sda-ats)

Schwimmende Lichter zum Gedenken an die Terroropfer: Hunderte Laternen haben auf dem Pariser Canal Saint-Martin an die Opfer der Anschläge vor einem Jahr erinnert.

Die elektrischen Lichter in den französischen Nationalfarben in Blau, Weiss und Rot wurden am Sonntagabend ausgesetzt.

Der auch bei Touristen beliebte Kanal fliesst durch das Viertel im Osten der französischen Hauptstadt, in dem Terroristen vor einem Jahr Anschläge auf Bars und den Konzertsaal "Bataclan" verübt hatten. Die Aktion war die Initiative eines Vereins. Die Laternen sollten anschliessend wieder eingesammelt und für ein Kunstprojekt genutzt werden.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS