Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Der Schweizer NBA-Pionier Thabo Sefolosha eilt mit Atlanta von Erfolg zu Erfolg. Der 96:86-Sieg zuhause gegen die Memphis Grizzlies ist der sechste Erfolg der Hawks in Serie.

Die Entscheidung im Heimspiel in der Philips Arena gegen die Memphis Grizzlies fiel Mitte des dritten Viertels, als Atlanta zehn Punkte in Folge erzielte und damit den Gegner entscheidend distanzierte. Sefolosha stand insgesamt knapp 20 Minuten auf dem Parkett und verbuchte vier Punkte, drei Rebounds und zwei Assists. Mit nunmehr 27 Siegen und acht Niederlagen ist Atlanta das beste Team in der Eastern Conference.

Auf Talfahrt befinden sich weiterhin die New York Knicks und die Cleveland Cavaliers. Die Knicks kassierten bei der 91:101 in Washington die 13. Niederlage in Serie. Die Cavaliers unterlagen ohne den noch immer verletzten LeBron James den Houston Rockets 93:105 und haben nun sieben der letzten neun Spiele verloren.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS