Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Die Atlanta Hawks mit Thabo Sefolosha verlieren auswärts ihre dritte Playoff-Achtelfinal-Partie gegen Boston Celtic 103:111. Die Hawks führen in der Best-of-7-Serie nur noch 2:1.

Die Atlanta Hawks fanden nach einem schlechten Start - 20:37 nach dem ersten Viertel - nach und nach ins Spiel. Sefoloshas Auftritt mit einem Punkt bei knapp 20 Minuten Spielzeit war nicht überragend. Jeff Teague gelangen die meisten Punkte für Atlanta (23). Bei Boston überragte Isiah Thomas mit 42 Zählern.

Die vierte Partie der Serie wird am Sonntag erneut bei den Celtics ausgetragen.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS