Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Seltener Wechsel von der IV in die Sozialhilfe

Entgegen einer landläufigen Meinung ist der Wechsel von der Sozialhilfe in die IV viel häufiger als von der IV in die Sozialhilfe. Zwischen 2008 und 2009 wechselten laut Angaben des Bundesrats zwölfmal mehr Menschen von der Sozialhilfe in die IV als umgekehrt.

Wie der Bundesrat in einer am Dienstag veröffentlichten Antwort auf eine Interpellation von Marie-Thérèse Weber-Gobet (CSP/FR) schreibt, hatten rund 4000 IV-Neurentnerinnen und -Neurentner aus dem Jahr 2009 im vorangegangenen Jahr eine Sozialhilfeleistung bezogen. Demgegenüber bezogen nur rund 300 Personen Sozialhilfe, die im vorangegangenen Jahr noch eine IV-Rente erhalten hatten.

Weitere Ergebnisse aus dem Monitoring zu den Wechseln zwischen Sozialhilfe, Invalidenversicherung und Arbeitslosenversicherung will der Bundesrat diesen Sommer veröffentlichen.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.