Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Tennis - Am hochkarätig besetzten WTA-Turnier in Doha erobert Serena Williams die Nummer 1 im Ranking zurück. Die Amerikanerin qualifiziert sich mit 3:6, 6:3, 7:5 über Petra Kvitova für die Halbfinals.
Unbesehen vom weiteren Geschehen in Doha übernimmt Serena Williams nächsten Montag (endlich) wieder die Führung in der Weltrangliste. Seit dem letzten Sommer dominierte die Amerikanerin die WTA-Tour, auch wenn ihre Siegesserie im Januar am Australian Open in Melbourne riss. In den Halbfinals trifft Serena am Samstag auf die Weltranglisten-Dritte Maria Scharapowa. Auch Viktoria Asarenka, die als Nummer 1 entthront wird, steht im Emirat in den Halbfinals.
Serena Williams steht zum sechsten Mal und erstmals seit über zwei Jahren wieder an der Spitze der Weltrangliste. Mit 31 Jahren und 5 Monate ist sie die älteste Nummer 1 seit der Einführung des Ranking 1985, fünf Monate älter als Chris Evert im November 1985.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS