Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Dank zwei Toren von Verteidiger Sergio Ramos erringt Real Madrid in der 19. Runde der Liga einen 2:1-Heimsieg gegen Malaga, der den Madrilenen nach der Hälfte der Meisterschaft die Führung einbringt.

Unabhängig vom Ausgang der Spiele der härtesten Verfolger Sevilla und Barcelona am Sonntag wird Real die zweiten 19 Runden der Meisterschaft mit mindestens einem Punkt Vorsprung in Angriff nehmen können.

Nicht Cristiano Ronaldo oder Karim Benzema ermöglichten Real den 13. Saisonsieg, sondern der ebenfalls torgefährliche Innenverteidiger Sergio Ramos. Er traf gegen Schluss der ersten Halbzeit innerhalb von neun Minuten zweimal. In der letzten halben Stunde war der Match wieder offen, nachdem der Venezolaner Juanpi das Anschlusstor erzielte hatte.

Die Führung der Madrilenen ist noch um so komfortabler, als sie während der Klub-WM einen Match (gegen Valencia) auslassen mussten. Diesen werden sie nachholen und möglicherweise zu einem weiteren Erfolg nutzen.

La Liga. 19. Runde vom Samstag:

Real Madrid - Malaga 2:1 (2:0). - 72'687 Zuschauer. - Tore: 35. Ramos 1:0. 43. Ramos 2:0. 63. Juanpi 2:1.

Weitere Resultate: Espanyol Barcelona - Granada 3:1. Alaves - Leganes 2:2. Villarreal - Valencia 0:2.

Rangliste: 1. Real Madrid 18/43. 2. FC Sevilla 18/39. 3. FC Barcelona 18/38. 4. Atletico Madrid 18/34. 5. San Sebastian 18/32. 6. Villarreal 19/31. 7. Athletic Bilbao 18/28. 8. Celta Vigo 18/27. 9. Eibar 18/26. 10. Espanyol Barcelona 19/26. 11. Las Palmas 19/25. 12. Alaves 19/23. 13. Betis Sevilla 18/21. 14. Malaga 19/21. 15. Valencia 18/19. 16. Deportivo La Coruña 19/19. 17. Leganes 19/18. 18. Sporting Gijon 18/12. 19. Granada 19/10. 20. Osasuna 18/9.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS