Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

NHL - Tampa Bay Lightning gelang im NHL-Playoff-Halbfinal gegen Boston Bruins ein grosses Comback. Das Team aus Florida siegte nach einem 0:3-Rückstand noch 5:3.
Mit dem Sieg im zweiten Heimspiel innerhalb von zwei Tagen glich Tampa Bay die Serie zum 2:2 aus. Das nächste Spiel findet am Montag in Boston statt.
Die San Jose Sharks haben derweil in der Nacht auf Samstag gegen die Vancouver Canucks den ersten Sieg geschafft. Die Kalifornier gewannen ihr erstes Halbfinal-Heimspiel 4:3 und verkürzten in der Best-of-7-Serie auf 1:2. San Jose legte die Basis zum Sieg im ersten Drittel, in welchem es auf 3:0 wegzog.
Eine starke Leistung gelang dem ehemaligen HCD-Spieler Joe Thornton, der zu drei von vier Toren der Sharks den Assist gab und zum Mann des Spiels gewählt wurde. Spiel 4 findet in der Nacht auf Montag ebenfalls in San Jose statt.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS