Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Seriensieger Ägypten scheitert in Afrika-Cup-Quali

Afrika Cup - Seriensieger Ägypten ist in der Qualifikation zum Afrika Cup 2012 schon früh gescheitert.
Die Nordafrikaner, die die letzten drei Kontinentalturniere gewonnen haben, kamen zuhause gegen Südafrika nicht über ein 0:0 hinaus. Sie verspielten damit die letzten theoretischen Chancen für eine erfolgreiche Endrunden-Qualifikation.
Ägypten belegt nach vier Spielen mit nur zwei Punkten den letzten Platz in der Gruppe G hinter Südafrika (8), Niger (6) und Sierra Leone (5).

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.