Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Shakira wird am 22. Juni 2018 ihr abgesagtes Konzert im Zürcher Hallenstadion nachholen. (Archivbild)

Keystone/DPA dpa/BRITTA PEDERSEN

(sda-ats)

Wegen Stimmbandproblemen musste Shakira ihr Konzert vom 1. Dezember im Zürcher Hallenstadion verschieben. Nun ist der Ersatztermin bekannt: der 22. Juni. Bereits bezogene Tickets behalten ihre Gültigkeit. Restkarten sind bei Ticketmaster und Ticketcorner erhältlich.

Auf ärztliches Anraten hatte Shakira ihre Tournee um mehrere Monate suspendieren müssen. Danach sollen ihre Stimmbänder wieder in einer optimalen Verfassung sein, um live aufzutreten, hiess es in einer Stellungnahme.

Shakira bedauert laut Veranstaltern die notwendige Verschiebung ausserordentlich, freue sich aber darauf, im Frühsommer endlich wieder auftreten zu können. Sie dankt ihren Fans ausdrücklich für deren "Loyalität, Geduld und Unterstützung".

Neuer Inhalt

Horizontal Line


Wahlen Schweiz 2019

Vier Personen an einem Gerät auf dem Fitness-Parcours im Wald

Schweizer Parlamentswahlen 2019: Sorge ums Klima stösst Grüne in die Favoritenrolle.
> Mehr erfahren.

Wahlen Schweiz 2019

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS