Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Triathlon - Der siebenfache Tour-de-France-Sieger Lance Armstrong gewinnt einen Halb-Ironman-Triathlon auf Hawaii. Der 40-Jährige siegt nach 3:50:55 Stunden.
Armstrong verwies seinen Landsmann Greg Bennett mit 2:46 Minuten Vorsprung auf den zweiten Platz. Bennett war Vierter der Olympischen Spiele in Athen 2004.
Das Rennen war Armstrongs Generalprobe für seinen ersten Ironman über 3,8 Kilometer Schwimmen, 180 Kilometer Radfahren und die Marathon-Laufdistanz von 42,195 Kilometern am 24. Juni in Nizza.
Auf Hawaii fuhr der Texaner auf der 90 Kilometer langen Radstrecke die beste Zeit und nahm dem später drittplatzierten Chris Lieto aus den USA als zweitschnellstem Fahrer drei Minuten ab.
Honu (Hawaii/USA). Ironman 70.3. Männer: 1. Lance Armstrong (USA) 3:50:55. 2. Greg Bennett (USA) 3:53:41. - Frauen: 1. Linsey Corbin (USA) 4:26:09.

SDA-ATS