Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Der FC Sion muss drei bis vier Wochen auf Birama Ndoye verzichten.

Der senegalesische Verteidiger zog sich am Sonntag im Meisterschaftsspiel gegen den FC Thun (1:2) eine Muskelverletzung im rechten Oberschenkel zu.

Ndoye hofft, für den Cupfinal gegen Basel am 25. Mai im Stade de Genève wieder fit zu sein. Im Jahr 2015 verpasste der 23-Jährige das Endspiel und den Sieg der Walliser verletzungsbedingt. In bislang zehn Super-League-Saisonspielen realisierte Ndoye ein Tor.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS