Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Ein müder Autolenker hat in der Nacht auf Samstag eine Skulptur schwer beschädigt. Der 22-jährige Walliser prallte gegen vier Uhr morgens in das Kunstwerk von Bildhauer Yves Dana, das einen Kreisel in Martigny VS schmückte.

Die Skulptur wurde beim Aufprall zerstört, wie die Walliser Kantonspolizei am Samstag mitteilte. Der Lenker und seine Mitfahrerin wurden leicht verletzt.

Nach ersten Erkenntnissen war der Autolenker kurz eingenickt. Ein Alkoholtest fiel negativ aus.

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

SDA-ATS