Navigation

SnowUp im Jura mit neuem Teilnehmer-Rekord

Dieser Inhalt wurde am 01. Februar 2015 - 18:07 publiziert
(Keystone-SDA)

Die siebte Ausgabe der SnowUp interjurassien schlägt alle Rekorde: Gegen 10'000 Liebhaber des Langsamverkehrs auf Schnee nahmen an dem Anlass vom Sonntag teil. Der SnowUp - abgeleitet vom Langsamverkehr-Anlass SlowUp - fand zwischen Saignelégier JU und Tramelan BE statt.

Der Anlass habe auch von den winterlichen Wetterverhältnissen profitiert, teilten die Veranstalter mit. Im Vorjahr hatten rund 9000 Personen an dem 2009 zum ersten Mal durchgeführten Anlass teilgenommen. Dessen Ziel ist auch, den Jura bekannter zu machen.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen