Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Soderbergh plant Stripper-Komödie mit Channing Tatum

Der Oscar-Preisträger Steven Soderbergh ("Ocean's Eleven") begibt sich ins Milieu männlicher Stripper. Mit dem 31-jährigen Channing Tatum ("The Eagle") als Hauptdarsteller will der Regisseur die Komödie "Magic Mike" inszenieren.

Dabei kann Tatum auf eigene Erfahrungen zurückgreifen: Mit 19 verdiente sich der angehende Schauspieler als Stripper in Florida den Lebensunterhalt. "Das war eine wilde und wichtige Zeit in meinem Leben", sagte Tatum dem US-Branchenblatt "Variety".

Soderbergh beschreibt die Story als "sexy, lustig und schockierend". Er würde sich an dem Tanzfilm "Saturday Night Fever" (1977) orientieren. Einen Drehstart gibt es noch nicht. Mit Tatum hat Soderbergh kürzlich den Streifen "Haywire" abgedreht. Derzeit arbeitet er mit Matt Damon an dem Thriller "Contagion".

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.