Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

SP Jura nominiert vier Kandidierende für eidgenössische Wahlen

Die jurassische SP geht mit vier Kandidierenden in die National- und Ständeratswahlen vom Herbst. Für den Ständerat kandidiert erneut der Bisherige Claude Hêche. Der Nationalratssitz des nicht mehr antretenden Jean-Claude Rennwald soll Pierre-Alain Fridez halten.

Hêche kandidiert zusammen mit der Pruntruter Stadträtin Rosalie Beuret auf der Ständeratsliste. Fridez, Kantonsparlamentarier aus der Ajoie und schon bei den Nationalratswahlen 2007 angetreten, kandidiert für den Nationalrat zusammen mit der ebenfalls im Kantonsparlament sitzenden Maria Lorenzo-Fleury. Rennwald tritt nach vier Amtszeiten ab.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.