Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Spaniens U17-Nationalteam gewinnt den EM-Titel auf dieser Stufe als erstes Team zum dritten Mal.

In Varazdin in Kroatien setzte sich die iberische Auswahl 4:1 im Penaltyschiessen gegen England durch. Nach der regulären Spielzeit (80 Minuten) stand es 2:2.

England war dem Titel sehr nahe, kassierte aber in der Nachspielzeit (86.) durch den 16-jährigen Nacho Diaz noch den Ausgleich. Ohne Verlängerung ging es gleich ins Penaltyschiessen. Die englische Elfmeter-Schwäche offenbarte sich aber schon bei den Jüngsten: Brewster traf nur den Pfosten, Latibeaudiere schoss übers Tor.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS