Navigation

Spaniens Parlament beschliesst Griechenland-Hilfe

Dieser Inhalt wurde am 20. Mai 2010 - 17:32 publiziert
(Keystone-SDA)

Madrid - Das spanische Parlament hat eine Beteiligung Madrids am Hilfspaket für Griechenland gebilligt. Die Abgeordneten stimmten mit grosser Mehrheit dem Vorhaben der Regierung zu, Athen in den kommenden drei Jahren Notkredite in Höhe von 9,8 Mrd. Euro zur Verfügung zu stellen.
Sowohl die regierenden Sozialisten als auch die Opposition der Konservativen votierten am Donnerstag für das Hilfspaket. Spanien steuert trotz eigener Haushaltsprobleme den viertgrössten Anteil unter allen Ländern der Euro-Zone bei - hinter Deutschland, Frankreich und Italien.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?