Axpo Super League - Der FC St. Gallen hat den Deutschen Timo Hammel (24) für die letzten fünf Runden in der Axpo Super League als Ersatzgoalie verpflichtet.
Der Wechsel ausserhalb der Transferperiode war möglich, weil der frühere Torhüter der zweiten Mannschaft des VfB Stuttgart seit letztem Sommer vertragslos ist. Stammgoalie Germano Vailati muss sich nächste Woche einer Leistenoperation unterziehen. Deshalb reagierte die Crew um Sportchef Heinz Peischl mit einem Blitz-Transfer.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.