Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

St. Gallens Tafer fällt zwei Monate aus

Mittelfeldspieler Yannis Tafer fehlt dem FC St. Gallen wegen einer Fussverletzung mindestens zwei Monate.

St. Gallen muss mindestens acht Wochen auf Yannis Tafer verzichten. Der 25-jährige Mittelfeldspieler zog sich am Wochenende im Meisterschaftsspiel gegen Luzern (1:0) in der Startphase der Partie einen Riss des vorderen Syndesmosebandes im rechten Fuss zu.

Tafer dürfte den St. Gallern damit erst gegen Saisonende wieder zur Verfügung stehen. Die letzte Runde der Super League steht am 25. Mai auf dem Programm.

Schlagworte

Neuer Inhalt

Horizontal Line


Umfrage zu SWI swissinfo.ch

Online-Umfrage ausfüllen: Tastatur und eintippen close-up

Zersiedelung: Wie stimmen Sie ab?

Meinungsumfrage

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.