Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

In Winterthur stellt die Stabhochspringerin Angelica Moser mit 4,40 m eine nationale Saisonbestleistung auf.

Rechtzeitig im Hinblick auf die Europameisterschaften in Berlin vom 6. bis 12. August kommt die Springerin vom LC Zürich in Form. Nachdem sie in den letzten Wochen von einer hartnäckigen Fussverletzung behindert worden war, hatte die U23-Europameisterin an den Schweizer Meisterschaften am vergangenen Samstag in Zofingen und bei einem Stab-Event am Montag in Deutschland jeweils 4,20 m übersprungen. Nun übertraf Moser in Winterthur die bisherige nationale Saisonbestleistung von Lea Bachmann (Old Boys Basel) um 5 cm.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










Umfrage zu SWI swissinfo.ch

Online-Umfrage ausfüllen: Tastatur und eintippen close-up

Liebe Auslandschweizer, sagen Sie uns Ihre Meinung.

Meinungsumfrage

SDA-ATS