Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Die Umweltkommission des Ständerats spricht sich gegen ein Pfand auf allen Getränkeflaschen und -dosen aus. Er lehnt eine Standesinitiative des Kantons Basel-Stadt ab. Dieser wollte mit der Massnahme gegen das Littering-Problem vorgehen.

Die Kommission hält das Pfand nicht für eine geeignete Massnahme, um gegen Littering vorzugehen, wie die Parlamentsdienste am Mittwoch mitteilten. Obwohl sie die Standesinitiative ablehnt, betrachtet die Kommission das Littering-Problem, das Wegwerfen von Abfall auf öffentlichem Grund, als ernstzunehmendes Problem.

Die Kommission hat deshalb mit 7 zu 5 Stimmen entschieden, bei der Verwaltung einen Bericht zum Thema in Auftrag zu geben. Der Bericht soll aufzeigen, wie der Bund die Kantone und Gemeinden besser bei der Bekämpfung des Littering unterstützen können.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS