Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Motorrad - Stefan Bradl feiert vor dem GP der USA in Laguna Seca seine erste Pole-Position in der Königsklasse. Der deutsche Honda-Pilot war um 0,017 Sekunden schneller als Teufelskerl Marc Marquez.
Neben den beiden letzten Moto2-Weltmeistern (Bradl 2011, Marquez 2012) startet überraschend Honda-Fahrer Alvaro Bautista (Sp) aus der ersten Reihe, der das Yamaha-Duo mit dem neunfachen Weltmeister Valentino Rossi und Cal Crutchlow in die Schranken wies.
Der 23-jährige Bradl hat die beste Startposition praktisch "geerbt", weil fünf Minuten vor Trainingsende Marc Marquez auf seiner Honda wieder einmal übertrieb: Der erste 20-jährige Spanier hatte auf der für ihn neuen Strecke die freien Trainings 2, 3 und 4 dominiert und lag im Qualifying 2 auch klar auf Kurs einer erneuten Pole-Position. Da stürzte der WM-Leader ins Kiesbett.
Im Rennen am Sonntag (Start MEZ um 23 Uhr) hofft Bradl natürlich auf seinen ersten Podesplatz im zweiten Jahr in der Königsklasse, während dr erst 20-jährige Rookie Marc Marquez schon siebenmal in acht Rennen auf dem Podest stand und wegen der Angeschlagenheit seiner Konkurrenten die WM-Führung ohne Zwischenfall wird ausbauen können.
Weltmeister Jorge Lorenzo (Yamaha) und Dani Pedrosa (Honda) hielten sich nach ihrem Bruch des Schlüsselbeins tapfer: Lorenzo startet von Rang 6 aus der zweiten Reihe, direkt dahinter klassierte sich Pedrosa, der nach dem Verzicht im dritten freien Training den Umweg über das Qualifying 1 nehmen musste.
In Laguna Seca findet nur ein GP in der Königsklasse statt. Die Moto2- und Moto3-Piloten starten wieder beim GP von Indianapolis am 18. August.
Laguna Seca. Qualifying. MotoGP: 1 Stefan Bradl (De), Honda, 1:21,176 (160,0 km/h). 2 Marc Marquez (Sp), Honda, 0,017 Sekunden zurück. 3 Alvaro Bautista (Sp), Honda, 0,197. 4 Valentino Rossi (It), Yamaha, 0,242. 5 Cal Crutchlow (Gb), Yamaha, 0,244. 6 Jorge Lorenzo (Sp), Yamaha, 0,277. 7. Dani Pedrosa (Sp), Honda, 0,552. - 23 Fahrer im Training, 23 klassiert.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS