Für Stefanie Vögele beginnt das Jahr 2018 mit einer klaren Niederlage. Die Nummer 144 der Welt unterliegt in der Startrunde des WTA-Turniers in Shenzhen der Russin Jekaterina Alexandrowa 2:6, 3:6.

Die Aargauer Qualifikantin kassierte gegen die 24-jährige Alexandrowa (WTA 96), deren grösster Erfolg ein Turniersieg 2016 auf ITF-Stufe in Limoges ist, in 65 Minuten fünf Breaks.

In der kommenden Woche wird Vögele die Qualifikation für das Australian Open bestreiten. Im letzten Jahr hatte sie die Vorausscheidung überstanden, im Haupttableau scheiterte sie dann in der 2. Runde an der späteren Finalistin Venus Williams.

Schlagworte

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.