Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Zernez GR - Einige Steine auf dem Gleis haben am Freitagnachmittag den Steuerwagen des Engadin-Pendelzuges der Rhätischen Bahn (RhB) entgleisen lassen. Es entstand geringer Sachschaden, verletzt wurde niemand.
Drei der vier Achsen des Steuerwagens entgleisten zwischen Zernez und Cinuos-chel-Brail, wie RhB-Sprecher Simon Rageth auf Anfrage der Nachrichtenagentur SDA sagte. Die Steine waren von einem bewaldeten Abhang auf das Trassee heruntergerollt. Für Bahnpassagiere wurde während der Dauer des Streckenunterbruchs ein Ersatzbetrieb mit Bussen eingerichtet.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS