Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Stoke City und Benfica Lissabon komplettieren das Teilnehmerfeld am 53. Uhrencup in Grenchen und Biel (10. bis 15. Juli).

Die Organisatoren können sich damit auf ein Gastspiel von Xherdan Shaqiri einstellen, dessen Vertrag beim englischen Premier-League-Klub Stoke noch bis 2020 läuft.

Beim portugiesischen Serien-Meister Benfica Lissabon könnte in der kommenden Saison Haris Seferovic tätig sein. Der Nationalstürmer von Eintracht Frankfurt wird seit einiger Zeit mit einem Wechsel zum portugiesischen Rekordchampion in Verbindung gebracht.

Die weiteren Teilnehmer am ältesten internationalen Vorbereitungsturnier sind die Young Boys und Neuchâtel Xamax.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS