Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Die im Stahlgeschäft tätige Stürm AG in Goldach und die Division Stahl und Metalle der zur Rheintaler SFS Gruppe gehörenden SFS Locher AG fusionieren per 1. Juli, wie die Unternehmen mitteilten. Die Firmen wollen Synergien nutzen und Grösse gewinnen.

Die fusionierte Firma heisst ab dem Sommer Stürm SFS AG. Die SFS Locher AG wird es auch nach dem 1. Juli noch geben, allerdings wird ihre Division Stahl und Metalle danach zur Stürm SFS AG gehören. Arbeitsplätze gehen durch die Fusion keine verloren, wie es heisst.

Die beiden Unternehmen gehen eine gleichberechtigte Partnerschaft ein. Die Mitarbeitenden beider Firmen wurden am Montag informiert.

Die SFS Locher AG erzielte im vergangenen Jahr mit 186 Mitarbeitenden einen Umsatz von 177 Millionen Franken. Die Stürm AG beschäftigte Ende 2010 inklusive Lehrlinge rund 200 Mitarbeitende, die einen konsolidierten Umsatz von 100 Millionen Franken machten.

Das neue Unternehmen wird nach eigenen Angaben vom Montag die neue Nummer 3 im Schweizer Stahl- und Metallhandel. Mit einem Absatz von 120'000 Tonnen Stahl und Metall werde die Stürm SFS AG auch im Beschaffungsmarkt ein wichtiger Partner sein. Was heisst: Man erhofft sich durch den Zusammenschluss tiefere Einkaufspreise.

Die Stürm AG hat heute Niederlassungen in Goldach SG, Uzwil SG, Härkingen SO und in Krakovany in der Slowakei, die SFS Locher AG verfügt über Niederlassungen in Altstätten SG, Arnegg SG, Buchs ZH und Klaus in Österreich. Der Verwaltungsrat der Stürm SFS AG setzt sich paritätisch zusammen aus je zwei Vertretern beider Firmen.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS