Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

SummerDays Arbon und Seaside Spiez: Amy Macdonald als Headliner

Sweet, die erfolgreichste Glam-Rock-Band der 70er-Jahre kommt ans Festival SummerDays Arbon. (WikiCommons Sven Mandel)

WikiCommons Sven Mandel / CC-BY-SA-4.0

(sda-ats)

Amy Macdonald ist Headliner der Partner-Festivals SummerDays in Arbon und Seaside in Spiez vom 24. und 25. August. Ausserdem bei beiden Anlässen dabei: Gotthard (Unplugged), Bligg und The Gipsy Kings. Der Vorverkauf ist eröffnet.

Das SummerDays Festival Arbon 2018 soll mit der britischen 70er-Jahre-Glam-Rockband The Sweet eröffnet werden, wie die Veranstalter am Donnerstag meldeten. Die Formation wurde mit Hits wie "Ballroom Blitz", "Teenage Rampage", "Blockbuster" oder "Fox on the Run" bekannt.

Schweizer Zugpferdchen in Arbon sind neben Bligg Lo & Leduc, Dabu Fantastic und der Newcomer Joris. Das Seaside Festival in Spiez kündigt aus heimischer Produktion Kunz, Stefanie Heinzmann, Seven und Philipp Fankhauser an. Von den internationalen Acts gehört am Seaside Anastacia zu den jüngeren. Mit Uriah Heep, Dire Straits Experience und Supertramp's Roger Hodgson werden Nostalgiker bedient.

Das SummerDays Festival will weitere Acts und den Headliner von Freitag zu einem späteren Zeitpunkt bekannt geben.

Schlagworte

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.