Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Fussball - Nach fünf Runden der Premier League kommt es zur ersten Trainerentlassung. Sunderland feuert nach schwachem Saisonstart Paolo Di Canio.
Das Fass zum Überlaufen brachte die 0:3-Niederlage bei West Bromwich Albion. In den ersten fünf Partien der Saison gab es für Sunderland erst einen Punkt, Konsequenz davon ist der letzte Rang. Unter dem im März engagierten Di Canio gewannen die "Black Cats" nur gerade 3 von 13 Partien. Sunderland, das den Abstieg im Frühling nur knapp vermeiden konnte, war die erste Trainerstation des 45-jährigen Italieners in der Premier League.

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

SDA-ATS