Der zweifache Judo-Olympiasieger und zehnfache Weltmeister Teddy Riner (29) wird laut der Sportzeitung "L'Equipe" in diesem Jahr keine Wettkämpfe bestreiten.

Der Franzose lässt damit auch die WM vom 20. bis 27. September in Baku aus.

Der 2,04-Meter-Gigant will sein Comeback im Februar 2019 am Grand Slam in Paris-Bercy geben. Bei Olympia 2020 in Tokio will der erfolgreichste Judoka aller Zeiten die dritte Olympia-Goldmedaille gewinnen.

Riner hatte seinen letzten Wettkampf im Vorjahr bestritten, als er den zehnten WM-Titelgewinn realisierte.

Schlagworte

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.