Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Der Triathlet Sven Riederer erreicht sein Ziel beim Saisonauftakt zur WM-Serie und läuft in Abu Dhabi über die Sprintdistanz auf Platz 10. Sieger wird der Spanier Mario Mola.

Riederer war insbesondere mit seiner Leistung im Schwimmen zufrieden und hatte auch nach dem Radfahren noch auf dem 3. Platz gelegen. "Beim Laufen habe ich gemerkt, dass mir noch ein paar Trainingseinheiten fehlen."

Der Sieg ging in Abwesenheit von Olympiasieger Alistair Brownlee (Gb) an Mario Mola vor dem Franzosen Vincent Luis und dem Südafrikaner Richard Murray. Weltmeister Javier Gomez (Sp) wurde Sechster. Im Rennen der Frauen siegte Weltmeisterin Gwen Jorgensen. Die Amerikanerin hatte schon in der letzten Saison fünf Konkurrenzen der WM-Serie gewonnen.

Die Schweizerinnen Jolanda Annen und Céline Schärer konnten nur beim Schwimmen mit den Besten mithalten. Auf der abschliessenden Laufstrecke (5 km) brachen sie ein und fielen auf die Ränge 39 beziehungsweise 48 zurück.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.









swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS