Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Die Tampa Bay Lightning siegen in Montreal 4:2 und halten dadurch ihre Playoff-Chancen aufrecht.

Matchwinner für Tampa beim NHL-Rekordchampion war Yanni Gourde, dem die Saisontore 5 und 6 gelangen. Der Berner Joël Vermin stand beim Team aus Florida wiederum nicht im Aufgebot.

Dank des zweiten Auswärtssiegs innerhalb von 24 Stunden auf kanadischem Boden (zuvor ein 4:1-Erfolg in Toronto) hielt Tampa seine Playoff-Chancen aufrecht. Der Rückstand auf den letzten Playoff-Platz, den Toronto einnimmt, beträgt nur noch einen Punkt. Allerdings hat Tampa Bay auch nur noch ein Spiel in der Regular Season - zuhause gegen Buffalo - zu absolvieren. Toronto trägt noch zwei Partien aus.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS