Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Bei dem Tötungsdelikt vom Samstagnachmittag in Spiez sind zwei erwachsene Personen ums Leben gekommen. Zu ihrer Identität oder gar zum Hergang der Tat oder zum Motiv machte die Berner Kantonspolizei auch am Sonntag noch keine Angaben. Sie geht von einem Gewaltverbrechen aus.

Ermittelt werde in alle Richtungen, hiess es bei der Berner Kantonspolizei auf Anfrage der Nachrichtenagentur sda nur. Auch zur mutmasslichen Täterschaft gab es noch keine Informationen. Ob die Täterschaft flüchtig ist, liess die Polizei ebenfalls offen.

Die Polizei wurde am Samstagnachmittag zu der Liegenschaft an der Spiezer Bahnhofstrasse gerufen. Dort fanden die Einsatzkräfte zwei Leichen: einen Mann und eine Frau. Aufgrund der vorgefundenen Situation und ersten Spuren gehen die Ermittler von einem Gewaltverbrechen aus.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS