Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Das Cover von Taylor Swifts Album "Reputation".

Keystone/AP/

(sda-ats)

Popsängerin Taylor Swift hat mit ihrem neuen Album "Reputation" in den USA einen starken Start hingelegt. Innerhalb von drei Tagen wurde das Album bereits 925'000 Mal verkauft.

Das berichtete "Billboard.com" unter Berufung auf das Marktforschungsunternehmen Nielsen Music am Montag (Ortszeit). Damit seien mehr Exemplare in der ersten Woche weggegangen als von jedem anderen Album in diesem Jahr.

Dem Bericht zufolge könnte "Reputation" Swift sogar die beste Verkaufswoche ihrer Karriere bescheren. Die Sängerin hat das Album bisher noch nicht in Streaming-Plattformen wie Spotify oder Apple Music veröffentlicht.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS