Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Auf der Fahrt von Flums nach Sargans bemerkte der Lokführer den Rauch.

Kantonspolizei St. Gallen

(sda-ats)

Am Sonntagmorgen ist eine Lokomotive einer Zugskomposition auf der Fahrt von Flums nach Sargans SG in Brand geraten. Ursache war ein technischer Defekt.

Der Lokomotivführer hatte die Rauchentwicklung festgestellt und den Zug bis nach Sargans gefahren, wie die Polizei mitteilte. Er sei jedoch nicht in der Lage gewesen, das Feuer selber zu löschen.

Angehörige der ausgerückten Feuerwehr Pizol hätten den Brand schliesslich rasch löschen können. Verletzte habe es nicht gegeben. Der entstandene Schaden war laut der Polizei vorerst nicht bekannt.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS