Alle News in Kürze

Der FC Thun muss im Kampf um den Ligaerhalt bis auf Weiteres ohne Nicolas Schindelholz auskommen. Der 29-jährige Innenverteidiger fällt mit einer Knieverletzung für unbestimmte Zeit aus.

Schindelholz zog sich am Wochenende beim 2:1-Sieg in St. Gallen einen Teilriss des hinteren Kreuzbandes im rechten Knie zu. Über die Verletzungsdauer machte der Klub keine Angaben.

Schindelholz, der in der Abwehr der Thuner zum Stammpersonal gehört, hat in der laufenden Saison bereits 13 Spiele wegen zweier Muskelverletzungen verpasst. Thun belegt nach 29 Super-League-Runden den 9. Platz, sieben Punkte vor Schlusslicht Vaduz.

SDA-ATS

 Alle News in Kürze