Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Das dritte Turnier seines Comebacks nach langer Verletzungspause wird für Tiger Woods immer mehr zu einer positiven Bestätigung. In Palm Beach Gardens belegt er nach drei Runden den 11. Platz.

Der Sieg an dem mit 6,6 Millionen Dollar dotierten Turnier des amerikanischen Circuits in Florida dürfte für Woods ausser Reichweite geraten sein, obwohl er gerade in der dritten Runde auf dem anspruchsvollen Par-70-Platz mit 69 Schlägen sein bestes Ergebnis herausspielte.

An der Spitze jedoch gelangen Luke List sowie den Majorturnier-Siegern Justin Thomas und Webb Simpson derart gute Runden, dass Woods vor dem in der Nacht auf Montag Schweizer gespielten letzten Umgang sieben Schläge zurückliegt.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS