Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Fussball - Der 127-fache ukrainische Internationale Anatoli Timoschtschuk kehrt nach vier Jahren bei Bayern München zu Zenit St-Petersburg zurück.
Der zuletzt in München kaum mehr eingesetzte Mittelfeldspieler hatte im Sommer 2009 von St. Petersburg zum diesjährigen Triple-Gewinner gewechselt.
Timoschtschuk kam in der abgelaufenen Saison auf 16 Bundesliga-, vier Champions-League- und drei Cup-Einsätze und erzielte einen Treffer. Insgesamt lief er 130 mal im Trikot der Bayern auf und schoss sieben Tore.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS