Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Tokio - Der Aktienmarkt in Tokio hat am Dienstag mit Verlusten geschlossen. Die Schwäche der New Yorker Börse und erneute Sorgen über die Schuldenprobleme in der Europäischen Union hätten die Kurse belastet, erklärten Händler.
Der Nikkei-Index für 225 führende Werte fiel um 1,12 Prozent auf 9495,76 Punkte. Der breit gefasste Topix sank um 0,78 Prozent auf 842,65 Punkte.
Exportorientierte Aktien litten unter den anhaltenden Befürchtungen, der starke Yen könnte die von Ausfuhren stark abhängige japanische Wirtschaft beeinträchtigen. Am Markt kam es zu Gewinnmitnahmen nach den Kursaufschlägen am Montag.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS